Addresse
Franz-Mayer-Straße 1
Regensburg, DE 93059

Wie läuft ein Projekt mit uns ab?

Nach der Vorarbeit und Absprache mit dem Unternehmen/der soziale Organisation durch VoluLink ist dies eine Übersicht über den möglichen Projektablauf:

  • Begrüßung und Einführung in das Corporate Volunteering Projekt durch einen Vertreter von VoluLink und der gemeinnützigen Organisation
  • Vorstellung der gemeinnützigen Organisation und ihrer Ziele
  • Erläuterung der Aufgaben und Projekte, an denen die Freiwilligen arbeiten werden
  • Aufteilung der Freiwilligen in Teams und Zuweisung von Projektaufgaben
  • Bereitstellung von Arbeitsmaterialien und Ressourcen für die Projekte
  • Gemeinsames Mittagessen oder Snacks zur Stärkung und zum Networking
  • Fortsetzung der Projektarbeit mit Unterstützung von Teamleitern oder Mitarbeitern der gemeinnützigen Organisation
  • Mögliche Aktivitäten können sein: Renovierungsarbeiten, Gartenarbeit, Verpacken von Hilfsgütern, Organisation von Veranstaltungen oder Workshops für Bedürftige, Unterstützung bei Bildungsprogrammen, Aufräumaktionen, usw.
  • Regelmäßige Pausen zur Entspannung und zum Austausch mit anderen Freiwilligen
  • Abschlussbesprechung und Zusammenfassung der durchgeführten Projekte
  • Danksagung und Anerkennung der Freiwilligen für ihre Teilnahme und ihr Engagement
  • Möglichkeit für Freiwillige, Feedback zu geben und ihre Erfahrungen zu teilen
  • Verabschiedung und Ausgabe von Zertifikaten oder Dankesurkunden für die Teilnahme
  • Gelegenheit für die Freiwilligen, Fotos oder Erinnerungsstücke von ihrem Tag des Corporate Volunteerings mitzunehmen
  • Optional: Abschlussfeier oder Networking-Veranstaltung, bei der Freiwillige, Mitarbeiter des Unternehmens und Vertreter der gemeinnützigen Organisation zusammentreffen und ihre Erfahrungen austauschen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert